FAQs | häufig gestellte Fragen

Wann kommen die Sammler?

Unsere 79 Sammler/innen sind frühestens vom 03. September bis längstens 09. Oktober 2019 unterwegs und bitten in allen Haushalten um eine freiwillige Spende.
Das Geld wird ausschließlich zur Finanzierung der Kosten des Martinsfestes verwendet. Die Sammler/innen stellen sich alle ehrenamtlich in den Dienst des alten Heimatbrauches Sankt Martin in Sonsbeck.

Wer erhält eine Tüte?

Je eine Tütenmarke erhalten Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr an bis einschließlich 4. Schuljahr, dauernd Kranke sowie ältere Mitbürger ab 75 Jahre.
Vom 90. Lebensjahr an erhalten alle Mitbürger/innen eine sogenannte Ehrentüte, die von Hans-Paul Karmann (Ehren-Sankt-Martin) und Heinz-Theo Elbers (Vorstandsmitglied), ins Haus gebracht wird.
Die Kinder unserer Asylanten- und Flüchtlingsfamilien bekommen ihre Tütenmarke bei der Gemeindeverwaltung.

Was kostet die Tüte für die „Nichtberechtigten“?

Für 7,50 Euro kann jeder eine Tütenmarke beim Sammler erstehen. Fleißige Mitglieder der Schulpflegschaft der Grundschule packen dann am Tag des Martinszuges unter Anleitung des stellvertretenden Vorsitzenden und Tütenorganisators, Dominik Karmann, die vielen Tüten mit dem leckeren Inhalt.

Wann findet der Martinszug 2019 statt?

Der Martinszug 2019 findet am Samstag, 09. November 2019, statt und beginnt um 17.30 Uhr auf dem Neutorplatz.

Ich bin „tütenberechtigt“, habe aber keine Tütenmarke erhalten. Wo/Wie bekomme ich meine Tütenmarke?

Sie sind und/oder ihr Kind ist berechtigt, eine Martinstüte zu bekommen. Der/die Sammler/in hat Sie nicht angetroffen oder Sie haben irrtümlicherweise keine Martinstütenmarke erhalten:

Dann wenden Sie sich bitte umgehend nach Sammlungsschluss (09. Oktober 2019) an den stellvertretenden Vorsitzenden des Martinsvereins.

Birgit Enters, Telefon: +49 (28 38) 91 58 89
Email: tuetenmarken@sankt-martin-sonsbeck.de

Wie verläuft der Zugweg?

Den aktuellen Zugweg findest du HIER.

Martinsfeuer/Martins-Legende

Der Zug endet auch in diesem Jahr nach dem Martinsspiel am Neutorplatz.

Wo erfolgt die Tütenausgabe?

Die Tütenausgabe erfolgt gegen Vorlage der Marken im Kastell (Herrenstraße 2, 47665 Sonsbeck). Zum Schluß übrig gebliebene Tüten können zum Preis von 7,50 Euro käuflich erworben werden. Der Förderverein der Sonsbecker Schulen e.V. ist im Rahmen des Martinszuges im Thekenbereich des Kastells vertreten. Der Reinerlös wird zur Förderung der Grund- und Hauptschule verwendet.

Was unternimmt der St.-Martin-Verein Sonsbeck e. V. am Martinstag noch?

Am Martinstag selbst besucht der Vorstand traditionsgemäß mit St. Martin, Pagen und einer Ständchengruppe vor dem Martinszug Behindertenwohnungen und das Seniorenheim St. Gerebernus und beschert deren Bewohner. Die freuen sich jedes Jahr immer wieder riesig auf den Besuch des Heiligen Mannes.

Eine Gedicht von Käthe Oymanns († 2008), vorgetragen beim Martinsbesuch am 11.11.2006 im Seniorenheim St. Gerebernus veranschaulicht die Freude, die die Heimbewohner beim Besuch des Heiligen Mannes spüren:

Mit treuer Gefolgschaft, wie jedes Jahr,
ist der St. Martin wieder da.
Um alle Menschen zu erfreuen
und stillen Kummer zu zerstreuen.

Kinderaugen schauen ihn staunend an,
St. Martin ist doch ein stolzer Mann.
Der rote Mantel ist wunderbar,
ein Bart in Natur, das ist doch klar.

Und reicht er dem Kindchen noch die Hand,
dann ist es so von ihm gebannt.
Er sitzt oben auf dem Schimmel,
kommt er wirklich vom Himmel?

Und dann liegt dort der arme Mann,
der hat so wenig Kleider an.
Ein Akt der Liebe soll es sein,
und das versteht ja Groß und Klein.

So sieht man jedes Jahr aufs Neu,
St. Martin bleibt uns immer treu.
Unser Dank sei euch gewiß,
wir hätten Euch auch sehr vermißt.

Sie wollen den St.-Martin-Verein Sonsbeck e.V. mit einer Spende unterstützen?

Unser Sammler/unsere Sammlerin hat Sie nicht angetroffen?
Oder Sie möchten den St.-Martin-Verein Sonsbeck e.V. unabhängig davon mit einer Spende unterstützen?
Kein Problem!

Wenn Sie eine Spende für den Sankt-Martinszug geben wollen, können Sie das Geld natürlich auch überweisen:
Inhaber: St.-Martin-Verein Sonsbeck e.V.
Bank: Volksbank Niederrhein eG
Konto: 301 000 901 3 / BLZ: 354 611 06
IBAN: DE47 3546 1106 3010 0090 13 / BIC: GENO DED1 NRH